Prüfungsvorbereitung Am Computer für die Gesellenprüfung üben

Redakteur: Johannes Büttner

Das Ausbildungsmedium autoFACHMANN weitet sein digitales Angebot auf die Prüfungsvorbereitung aus: Mit einem E-Learning-Kurs zum Training für den Theorieteil der Gesellenprüfung Teil 1 für Kfz-Mechatroniker.

Das Ausbildungsmedium autoFACHMANN hat nun auch einen Online-Prüfungsvorbereiter auf Teil I der Gesellenprüfung im Porgramm.
Das Ausbildungsmedium autoFACHMANN hat nun auch einen Online-Prüfungsvorbereiter auf Teil I der Gesellenprüfung im Porgramm.
(Bild: autoFACHMANN)

Das offizielle Ausbildungsmedium autoFACHMANN begleitet angehende Kfz-Mechatroniker nicht nur fundiert durch die Ausbildung, es hilft ebenso erfolgreich bei der Vorbereitung auf die Gesellenprüfung. Und das ganz neu auch digital: Mit dem „Online-Prüfungsvorbereiter Theoretische Gesellenprüfung für Kfz-Mechatroniker Teil 1“ können sich Azubis im zweiten Lehrjahr am heimischen Rechner, Laptop oder Tablet umfassend auf den theoretischen Part ihrer Prüfung vorbereiten.

Der Online-Prüfungsvorbereiter ist wie ein E-Learning-Kurs im autoFACHMANN aufgebaut. Das Training beinhaltet insgesamt sieben komplette Prüfungsaufgaben mit Lösungen. Der User erhält fünf Teilprüfungen, jede beinhaltet genau ein Fünftel einer theoretischen Gesellenprüfung Teil 1.

Durch diese Aufteilung kann der Azubi für einen überschaubaren Zeitraum „häppchenweise“ üben, je nachdem, wie viel Zeit und Lust er gerade hat. Am Ende der Teilprüfung erhält er sein Ergebnis. Zudem kann er einzelne Fragen nochmal anschauen und seine Lösung mit der Musterlösung vergleichen.

Zugangscodes für den Prüfungsvorbereiter sind im autoFACHMANN-Shop unter www.autofachmann.de/pruefungsvorbereiter für 29 Euro erhältlich.

Übrigens: Wer lieber mit Büchern statt am Computer lernt, findet im Shop auch nach wie vor die bewährten Prüfungsvorbereiter für Teil 1 und Teil 2 sowie den praktischen Teil der Gesellenprüfung.

(ID:47773961)