Mercedes Die meistbesungene Automarke

Autor Johannes Büttner

Autos spielen in der Popkultur eine wichtige Rolle. Ein britisches Vergleichsportal hat analysiert, welche Marken am häufigsten in Popsongs thematisiert werden.

Keine Automarke wird so oft besungen wie Mercedes
Keine Automarke wird so oft besungen wie Mercedes
(Bild: Daimler)

Janis Joplin hat es schon im Jahr 1970 getan: „Oh Lord, won‘t you buy me a Mercedes Benz“ sang sie in der ersten Zeile eines ihrer bekanntesten Songs. Sie war wohl nicht die Erste und ganz sicher nicht die Letzte, die den Namen der schwäbischen Marke in einem Liedtext verwendete. Bis heute ist Mercedes mit deutlichem Vorsprung die weltweit am meisten besungene Automarke.

Herausgefunden hat dies das britische Vergleichsportal Uswitch. Das Unternehmen ließ das Portal Lyrics.com, auf dem Millionen von Songtexten zu finden sind, nach verschiedenen Automarken durchsuchen. Das Ergebnis: 16.415 Musikstücke enthalten den Begriff Mercedes. Ein besonders großer Fan der Marke mit dem Stern scheint der Rapper Kollegah zu sein. In 33 seiner Titel kommt der Begriff Mercedes vor.

Mit deutlichem Abstand auf dem zweiten Platz rangiert Lamborghini mit 9.546 Nennungen, gefolgt von Bentley, Ferrari und Porsche. Es sind also die hochpreisigen Marken, die die Künstler besonders zu faszinieren scheinen. Der junge Aufsteiger Tesla fällt ebenso in diese Kategorie wie Rolls Royce, Bugatti und Maserati. Sie alle können sich noch vor internationalen Volumenherstellern wie Toyota, Volkswagen, Renault oder Kia platzieren.

Während sich die Superstars der Musikszene die Luxuskarossen der Nobelmarken zweifellos auch leisten können, besingen viele andere wohl eher ihren Traumwagen als ihren tatsächlichen Besitz. Auch Janis Joplin besaß übrigens Zeit ihres kurzen Lebens niemals einen Mercedes, dafür aber einen Porsche. Und auch diese Marke hat sie besungen: „My friends all drive Porsches“, heißt es in der zweiten Zeile ihres Mercedes-Benz-Lieds.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47560367)