In eigener Sache »kfz-betrieb« sucht Nachwuchs

Von Jan Rosenow

Engagierte Autofans mit Talent zum Schreiben gesucht! Deutschlands meistabonnierte Fachzeitschrift in Automobilhandel und -service bietet eine Volontärsstelle an.

Selbstständige Recherche in der Kfz-Branche gehört zu den Ausbildungsinhalten des Volontariats.
Selbstständige Recherche in der Kfz-Branche gehört zu den Ausbildungsinhalten des Volontariats.
(Bild: Rubbel/»kfz-betrieb«)

Seit mehr als 110 Jahren vertrauen Leser auf die objektive Berichterstattung und den hohen Nutzwert des offiziellen Organs des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes. »kfz-betrieb« ist die meistabonnierte Fachzeitschrift in dieser Branche und wendet sich sowohl an die Führungskräfte im Handel als auch an die Entscheider im Service. Neben dem Printmagazin bietet die Redaktion eine tagesaktuelle Online-Berichterstattung und ist zudem mit Kongressen und anderen Events in der Branche präsent.

Wer »kfz-betrieb« nicht mehr nur lesen, sondern auch mitgestalten möchte, dem bietet sich nun eine Chance auf eine Ausbildung zum Fachredakteur. Im Rahmen eines 24-monatigen Volontariatsprogramms erlernt der Nachwuchsjournalist oder die -journalistin die gesamte Bandbreite moderner crossmedialer Redakteursarbeit auf der Basis eines strukturierten Ausbildungsplanes. Ziel der Ausbildung ist es, als Fachredakteur/in »kfz-betrieb« mitzugestalten, und zwar die Print- und Onlineberichterstattung ebenso wie die Events.

Bewerberinnen und Bewerber sollten über ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder ein vergleichbares, kfz-spezifisches Weiterbildungsniveau sowie über eine Affinität zum Thema Automobil verfügen. Genauso wichtig ist aber eine ausgeprägte Neigung zum Schreiben und Interesse an der Vermittlung von betriebswirtschaftlichen Sachverhalten. Erste journalistische Erfahrungen sind dabei von Vorteil. Zudem wünschen wir uns gute kommunikative Fähigkeiten (auch in Englisch), eine offene Persönlichkeit sowie Kenntnisse im Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln.

Weitere Informationen zur Stellenausschreibung sowie die Möglichkeit einer Online-Bewerbung finden Sie hier.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47905941)