Opel Mit neuem Chef in die elektrische Zukunft

Redakteur: Johannes Büttner

Uwe Hochgeschurtz soll Opel wieder nach oben bringen. Gelingen soll dies bald nur noch mit elektrischen Modellen.

Uwe Hochgeschurtz soll Opel in eine bessere, elektrifizierte Zukunft führen.
Uwe Hochgeschurtz soll Opel in eine bessere, elektrifizierte Zukunft führen.
(Bild: Auto-Medienportal.Net/Stellantis)

Opel erlebt derzeit als Teil des französischen Stellantis-Konzerns unruhige Zeiten. Nun soll der bisherige Renault-Manager Uwe Hochgeschurtz die Traditionsmarke nach oben bringen. Er folgt auf Michael Lohscheller, der Opel 2017 übernommen und aus den roten Zahlen geführt hatte. Lohscheller werde „eine andere Herausforderung außerhalb des Konzerns“ annehmen, hieß es in einer Unternehmensmitteilung.

Trotz zuletzt bilanzieller Gewinne krankt Opel weiterhin an einer schrumpfenden Produktfamilie und einem anhaltend sinkenden Marktanteil. Um den Turnaround zu schaffen, hat der Mutterkonzern der Marke eine Radikalkur verschrieben. Bis 2028 soll Opel – zumindest in Europa – zu einer reinen Stromermarke werden. Bereits ab 2024 werden alle Modelle auch in elektrifizierter Ausführung erhältlich sein. Dazu passt, dass der Konzern das Opel/Vauxhall-Werk in Ellesmere Port (Großbritannien) zu einer E-Auto-Fabrik umrüstet. Neue Absatzchancen verspricht sich das Fabrikat zudem vom Wiedereinstieg in den Vertrieb in China – rein mit elektrischen Modellen natürlich.

Teil der Elektrifizierung ist die Wiedergeburt einer Ikone: Der Manta-E soll Mitte des Jahrzehnts neu starten, nach derzeitigen Plänen allerdings nicht als Sportcoupé, sondern als Cross-over. Letzte Opel-Neuentwicklung mit Verbrennungsmotor könnte im kommenden Jahr der Astra L sein.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47548381)