Hülpert Unternehmensgruppe Talentförderung im Autohaus

Von Johannes Büttner

Die Unternehmensgruppe Hülpert hat ein Förderprogramm für junge Mitarbeiter gestartet. „Hülpert talents“ soll Nachwuchskräfte auf Führungsaufgaben vorbereiten.

Anbieter zum Thema

Die ersten Kandidaten starteten mit Seminaren in das neue Förderprogramm „Hülpert talents“.
Die ersten Kandidaten starteten mit Seminaren in das neue Förderprogramm „Hülpert talents“.
(Bild: Hülpert)

Die besten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen aus den eigenen Reihen. Davon ist die Autohausgruppe Hülpert mit 13 Betriebsstandorten in Nordrhein-Westfalen überzeugt und hat deshalb ein Förderprogramm für junge Beschäftigte ins Leben gerufen.

„Wir freuen uns, die ersten zehn Kandidaten unserer neuen Weiterbildungs-Offensive ‚Hülpert talents’ zu präsentieren. Unser Ziel ist es, High-Potentials zu identifizieren und unsere jungen Talente zu fördern“, wird Thomas Spiegelhalter, Sprecher der Geschäftsführung bei Hülpert, in einer Pressemitteilung des Unternehmens zitiert. Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gehe es vor allem darum, ihren Arbeitgeber noch besser kennenzulernen, ihre persönlichen Stärken auszubauen, sich weitere Fertigkeiten anzueignen sowie die Zusammenarbeit zu fördern.

In den kommenden zwölf Monaten werden die drei jungen Mitarbeiterinnen und sieben jungen Mitarbeiter Seminare zu Themen wie Innovationsmanagement, Betriebswirtschaft, Führung und Kommunikation sowie persönliche Entwicklung besuchen. Darüber hinaus erhalten sie individuelle Einzel-Coachings, bei denen an den eigenen Fähigkeiten gearbeitet wird.

Damit wolle man die potenziellen Fach- und Führungskräfte gezielt auf ihre künftigen Aufgaben vorbereiten, erklärt Personalleiterin Daniela Springob. Dazu gehöre neben Fachwissen auch ein entsprechendes Auftreten. „Rhetorik und Konfliktmanagement stehen daher ebenso auf dem Programm, wie betriebswirtschaftliche Kennzahlen zu verstehen und anzuwenden“, berichtet sie. Zusätzlich würden verschiedene Lern- und Trainingsinhalte eingesteuert, die je nach Aufgabe einzeln oder im Team bearbeitet werden.

(ID:48103701)